Der Anfang ist gemacht: pixanews 1

Fotografen sollen ja allesamt Pedanten sein. Etwas daran ist wohl wahr, denn meine Website sollte schon vor einigen Wochen fertig sein...

Seit heute ist sie online und ich bin schon ein wenig stolz, dass ich ohne jede IT-Vorbildung soweit gekommen bin. Wenn Ihr mir Mut machen wollt, so weiterzumachen oder auch wenn Ihr mir am liebsten den Kopf abreißen wollt für soviel Sch..., schreibt mir.

Ich freue mich über Feedback!!! Euer Wolfgang


Kommentare: 6
  • #6

    Suse (Dienstag, 09 April 2019 21:05)

    Klasse gemacht Wolfgang. Habe es heute schon an Freunde weiter empfohlen.
    Bin beeindruckt! Sollte mal einen Kurs bei Dir machen. Freue mich immer, von Dir zu hören! ���

  • #5

    Dietmar Behnert (Samstag, 07 April 2018 21:39)

    Hallo Wolfgang,

    Glückwunsch zu deiner Webside - gefällt mir sehr gut!!
    Du hast schon tolle Fotos gemacht.

    Weiß nicht, ob du etwas besser machen solltest/könntest.
    Wahrscheinlich würde ich die Kunden auch mit "Sie" ansprechen. Auch würde ich das Wort "Viechbilder" nicht verwenden - könnte witzig, aber auch abwertend 'rüberkommen.
    Vielleicht gelingt dir noch ein Selbstporträt, auf dem du dich noch direkter deinen Kunden zuwendest.
    Habe noch kleine Schreibfehler gefunden ("Blitzlichtgeräte" unter Fototechnik, "zuzüglich" unter Kleinunternehmerregelung)

    Wünsche dir viel Erfolg! Lass' wieder mal was von dir hören.
    Bin neidisch...
    (Habe noch eine - fast neue - d750 erstanden.)

    Mit besten Grüßen
    Dietmar

  • #4

    Alexander (Samstag, 31 März 2018 00:05)

    Ein guter Auftakt, Glückwunsch! Ich freue mich auf weitere, interessante Fotos.

  • #3

    Theo (Donnerstag, 29 März 2018 22:23)

    Hallo Wolfgang,

    herzlichen Glückwunsch zu Deiner Webseite. Ein Pflänzchen fängt an zu wachsen. Auf dem ersten Blick übersichtlich und gefällig. Was mir nicht gefällt ist, dass der Leser resp. Kunde geduzt wird. Das ist Facebook oder Ikeaniveau. Ich persönlich mag es, wenn man mich siezt. Duzen individuell,wenn es passt. Vielleicht sprichst Du damit auch hochwertige Kunden an, die auch gut bezahlen können. Ein weiterer Tipp. Meistens finden sich Beispielbilder in Galerien nach irgendwelchen Themen geordnet und wenn man sie anklickt, gibt es eine kleine Diaschau zu blättern. Das konzentriert auf ein Foto. Wenn möglich kannst Du auch eine Bewertungsoption einbauen ala "Gefällt mir". Zumindest bekommst Du dann ein Gefühl dafür, worauf die Menschen abfahren.
    So jetzt muss ich noch mal reinschauen, weil ich im Hintergrund eine Bilderschau sehe, die ich eben nicht gesehen habe. Viel Erfolg noch und 1000 Klicks pro Sekunde Theo
    PS im Fernsehen habe ich gesehen, dass es Unternehmen gibt, die für Geld die Klickrate enorm puschen können.

  • #2

    Heidenreich (Donnerstag, 29 März 2018 18:52)

    Es gefällt uns sehr gut,übersichtlich,sehr schöne Bilder man kann gut aufrufen was einen interessiert.

    LG U. Heidenreich

  • #1

    acron (Donnerstag, 29 März 2018 17:58)

    Was hinter uns liegt und
    was vor uns liegt
    sind Winzigkeiten im Vergleich zu dem,
    was in uns liegt!
    -
    Viel Glück, Freude und Gelingen.
    Ein Anfang ist gemacht,
    ein Guter!!
    A.